Bernd Binsch mit den gesammelten Unterschriften vor dem Regierungspräsidium Karlsruhe.

Wir sind stolz darauf, insgesamt 401 Unterschriften für unsere Aktion 22 gesammelt zu haben. Für eine Linienänderung der Straßenbahnlinie 22 über die Bergheimer Straße – Betriebshof, um eine ÖPNV-Anbindung mit nur einem Umstieg ins Neuenheimer Feld zu erreichen. 41 Unterschriften hat Frau Hanni Dittus im Pfaffengrund gesammelt. Wir freuen uns,  Weiterlesen …

Frau Dittus überreicht Bernd Binsch ihre gesammelten Unterschriften zur Aktion 22

Zu unserer letzten öffentlichen Gesprächsrunde vor den Kommunalwahlen am 26. Mai konnte der Vorsitzende und Fraktionssprecher im Gemeinderat gemeinsam mit vielen erschienen Kandidaten unsere Gäste begrüßen. Bernd Binsch berichtete erfreulicherweise von einem zufriedenstellenden Start unserer Infostände am Wasserturm. Unsere Kandidaten trotzten den widrigen Wetter­verhältnissen und ließen sich auch von wechselhaftem  Weiterlesen …

Öffentliche Gesprächsrunde am Mittwoch, 8. Mai 2019 um 19 Uhr: Unterschriften-Aktion 22, Kandidaten, Programm

Einladung zur Öffentlichen Gesprächsrunde am Mittwoch, 8. Mai 2019 um 19 Uhr im Gasthaus Adler, Rudolf-Wild-Straße 8 Themen: Unterschriftensammlung Aktion 22 für eine bessere ÖPNV-Verbindung ins Neuenheimer Feld Gelegenheit, unsere Kandidaten und unser Wahlprogramm kennenzulernen

Fraktions-Antrag zur Änderung der Linie 22

Die Fraktion aus Eppelheimer Liste und FDP hat zur anstehenden Gemeinderatssitzung den Antrag gestellt, dass die Stadt Eppelheim den kommunalen Linienbetreiber RNV sowie die Stadt Heidelberg auffordert, die Linie 22 wieder über die Czernybrücke und die Bergheimer Straße fahren zu lassen. Mit „Vorteilen für alle“ warb und wirbt die Stadt  Weiterlesen …

Auftaktveranstaltung zur „Linie 22 – Aktion 22“

» Jetzt die Weichen stellen! « Unter diesem Motto fand die Auftaktveranstaltung der Aktion 22 – Unterschriftenaktion für die Straßenbahnlinie 22 statt. Neben zahlreichen interessierten Besuchern, den Vertretern der Rhein-Neckar-Zeitung und der Internetseite „wirsindeppelheim“ durften wir einen ganz besonderen Gast begrüßen: Frau Marliese Heldner vom Stadtteilverein Kirchheim und Gemeinderatskandidatin der  Weiterlesen …

Wahl 2019 – Was kann ich für meine Stadt tun?

Unter diesem Motto hatte die Eppelheimer Liste Ende Januar zu ihrer kürzlichen öffentlichen Ge­sprächs­runde einge­la­den und erzielte wachsende Resonanz. Bernd Binsch, Gemeinderat und Vorsitzender der EL, konnte gemeinsam mit Mitgliedern und Gemeinderatskandidaten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger zur Gesprächsrunde begrüßen. EL-Fraktionssprecher Bernd Binsch gab den Zuhörern einen Überblick über die laufende  Weiterlesen …

Blauäugige Turmgespräche: „Schienenbonus? Nie gehört.“ – „Eben! Das sollst Du auch nicht.“

Stellungnahme zum Lärmaktionsplan Eppelheim ist außergewöhnlich stark durch Lärm geplagt. Was viele Bürger seit langer Zeit wissen, wurde nun auch durch Berechnungen nach dem Lärm­aktions­plan des Planungsbüros WSW & Partner belegt. Die zugrunde gelegten Emis­sio­nen von „Um­gebungs­lärm“ basieren auf einer zwischen­zeitlichen teils grund­legend überholten Verkehrs­wege­struktur in Eppelheim. Das Gleiche gilt  Weiterlesen …

Eppelheimer Liste im Dialog

Auf Wunsch der RNV (Rhein-Neckar-Verkehrsbetriebe) trafen sich die die Vorstandsmitglieder der Eppelheimer Liste, Elke Sommer, Andreas Grosch, Christa Zieher, Thomas Graupner und Bernd Binsch mit der RNV zu einem Dialog über die anstehenden Baumaßnahmen im Bereich Straßenbahn. Die Projektleitung der RNV, begleitet von mehreren Mitarbeitern, erläuterte unserer Vorstandschaft die aktuelle  Weiterlesen …