Fraktionssprecher Bernd Binsch zum kürzlich beschlossenen Verkehrskonzept. Das vorliegende Verkehrskonzept ist nun wesentlich umfangreicher und detaillierter als der erste Entwurf, der letztes Jahr präsentiert wurde (wir berichteten). Unter Mitwirkung eines Bürgerbegleitgremiums konnten Bürgerinnen und Bürger der Stadt ihre Vorschläge einbringen. Unsere Fraktion vermisst die Präsentation der geplanten Maßnahmen in Form  Weiterlesen …

Übersicht über den barrierefreien Ausbau und die Verlängerung der Endhaltestelle ‚Kirchheimer Straße‘

Ausführungsbeschluss zur Barrierefreiheitund Verlängerung der Endhaltestelle Von Bernd Binsch, Fraktionsvorsitzender Nun soll es also bald losgehen. Nach erfolgtem Plan­fest­stel­lungs­beschluss beläuft sich die Kostenschätzung netto auf 2.749.000 Euro. Aufgrund üppiger voraussichtlicher För­de­run­gen durch das Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz und durch den Rhein-Neckar-Kreis verblieben zum Schluss bei der Stadt Eppelheim netto nur noch 542.450 Euro. Unsere  Weiterlesen …

Mehrheitsbeschluss in Eppelheim am 30. November 2020

So oder ähnlich könnte zusammenfassend nach Meinung unserer Fraktion Eppelheimer Liste die Überschrift zu diesem Tagesordnungspunkt lauten. Mit einer Kostensteigerung um sage und schreibe 26 % von 6,47 Euro auf 8,20 Euro pro Nutzungskilometer auf einen neuen Ausgleichszahlungsbetrag von 713.400 Euro für das Jahr 2021, den die Stadt Eppelheim für die Straßenbahnlinie  Weiterlesen …

Übersichtsplan der Endhaltestelle „Kirchheimer Straße“ für Straßenbahn und Busse

Am Mittwochabend vergangener Woche lud die Eppelheimer Liste zur öffentlichen Gesprächsrunde über das Thema „Planfeststellungsbeschluss zur Endhaltestelle“ ein. Die zur Einladung aufgeworfenen Fragestellungen zur neu geplanten Endhaltestelle sowohl für die Straßenbahn als auch für zwei Buslinien waren treffend gewählt. Einmal mehr konnte die Eppelheimer Liste bekannte und neue Gäste mit  Weiterlesen …

Wir wird man später überflüssige Infotafeln wieder los?

Der Gemeinderat hatte Ende September auf Antrag der Verwaltung über die Anschaffung von digitalen Fahrgast-Informationstafeln in bestimmter Anzahl mit bestimmten Ausstattungsvarianten zu entscheiden. Ziel ist, an den Haltestellen die aktuellen Abfahrtszeiten aller verkehrenden Bahnen und Busse anzuzeigen. Für den City-Bus können darüber hinaus ganze Fahrpläne ferngesteuert aktualisiert werden („Elektronischer Fahrplanaushang“).  Weiterlesen …

Der Verkehrsausschuss des Rhein-Neckar-Kreises behandelte in der Sitzung vom 7. Juli 2020 den Sachstand zum Mobilitätskonzept Radverkehr in und zwischen den Kreisgemeinden. Das vorgestellte Radwegenetz sei demnach bereits zwischen allen Kreis-Gemeinden abgestimmt. Bei der Sichtung des Plans in Eppelheim waren wir verwundert, dass die abgestimmten Radwege innerhalb Eppelheims die neue  Weiterlesen …

Die Eppelheimer Liste lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Eppelheims am 30. September 2020 zur öffentlichen Gesprächsrunde ins Nebenzimmer des Gasthauses Adler in der Rudolf-Wild-Straße 8 ein. Die bekannten Vorschriften hinsichtlich Abstand, Mundschutz und die Hygienemaßnahmen der Gaststätte gegen die Ausbreitung des Covid-19-Virus sind zu beachten.  Weiterlesen …

Öff. Gesprächsrunde 22. Juli 2020. Foto: Mit freundl. Genehmigung Werner Popanda

Am Abend des 22. Juli 2020 hatte die Eppelheimer Liste zur öffentlichen Gesprächsrunde über das Stadtentwicklungskonzept eingeladen, und das Interesse war außerordentlich groß. Der Vorsitzende Bernd Binsch konnte zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger zu Beginn des Abends begrüßen, darunter auch ein halbes Dutzend Teilnehmer des Bürgerbegleitgremiums. Mit der Einladung waren  Weiterlesen …

Hätten wir kein Mobilitätskonzept in Auftrag gegeben, wäre es ein interessantes Angebot gewesen. Doch nachdem bereits das Stadtentwicklungskonzept ohne Mobilitätskonzept verabschiedet wurde, soll nunmehr die Bewerbung zur Modellkommune Klimamobil erfolgen, obwohl ein Mobilitätskonzept kurz vor der Fertigstellung steht. Der Gemeinderat hat bereits im vergangenen Sommer bei seiner Klausursitzung große Einigkeit  Weiterlesen …