Während des Bürger­begehrens Eppelheim zum Brücken­neubau wurde bereits über die Möglich­keiten nachgedacht, den öffent­lichen Nah­verkehr mit Elektro­bussen durchzu­führen.

Zu unserer öffentlichen Gesprächsrunde am 29. November 2017 um 19 Uhr im Gasthaus Adler laden wir herzlich ein. Unsere Themen an diesem Abend: Protestinitiative Fahrradstraße • Was ergab die Verkehrstagfahrt? RNV und die Endhaltestelle • Unter größtem Zeitdruck und unter Verzicht auf Bürgerbeteiligung eilig beschlossen. Und nun? Baubeginn auf unbekannt verschoben? Patrick-Henry-Village (PHV) •  Weiterlesen …

In den Ep­pel­hei­mer Nach­rich­ten vom 27. Ok­to­ber 2017 be­rich­tet die SPD Ep­pel­heim über ei­ne an­geb­lich in­halt­lich fal­sche Mit­tei­lung der Ep­pel­hei­mer Lis­te und be­zeich­net die­se als Fake News. Gegen diesen Vorwurf der Eppelheimer SPD beziehen wir Stellung: Un­ter dem Ti­tel „Aus 3 mach 2“ be­rich­te­ten wir von Über­le­gun­gen der RNV, in  Weiterlesen …

Zu diesem Ergebnis kam die öffentliche Gesprächsrunde der Eppelheimer Liste bei ihrer Februarsitzung. Erneut konnte der Vorsitzende Bernd Binsch neben den Mitgliedern auch zahlreiche Gäste begrüßen. Die chaotischen Verkehrszustände in der Fahrradstraße Richard-Wagner-Straße und Mozartstraße sind den Verkehrsteilnehmern unzumutbar, so der Vorsitzende. Ein Zurücksetzen auf den früheren Zustand ist auch  Weiterlesen …

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Vorstandschaft und die Stadträte der Eppelheimer Liste e.V. wünschen Ihnen ein gutes und erfolgreiches neues Jahr. 2017. Wir laden Sie herzlich zu unserer ersten öffentlichen Gesprächsrunde im neuen Jahr ein: Mittwoch, 25. Januar 2017 um 19.00 Uhr im Gasthaus Adler, Rudolf-Wild-Str. 8. Nachdem wir bereits  Weiterlesen …

Mit einstimmiger Zustimmung begrüßten die Mitglieder der Eppelheimer Liste bei ihrer monatlichen Mitgliederversammlung am 30.9.2015 im Gasthaus Löwen den Beschluss des Eppelheimer Gemeinderates, in den südlichen Gewerbegebieten durch Bebauungsplanänderungen keine weiteren Flüchtlingsheime des Landkreises zuzulassen. Das bereits teilweise bezogene Flüchtlingsheim des Landkreises in der Lilienthalstraße wurde leider gegen den Willen  Weiterlesen …