Home » Allgemein » Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Am 20.5.2015 fand im Gasthaus „Zum Adler“ die Jahreshauptversammlung der Eppelheimer Liste statt. Da der bisherige Vorsitzende Oliver Zeh von seinem Amt zurücktrat, wurde die Sitzung vom stellvertretenden Vorsitzenden Guido Bamberger eröffnet, der nach seiner Begrüßung feststellte, dass die Jahreshauptversammlung form- und fristgerecht gemäß der Satzung der Eppelheimer Liste einberufen wurde. Er stellte die Beschlussfähigkeit fest.

Guido Bamberger lies das abgelaufene Jahr seit der letzten Jahreshauptversammlung Revue passieren. Insbesondere lobenswert fand er den Einsatz von Elke Sommer und Bernd Binsch mit ihrer Unterschriftensammlung gegen eine zweigleisige Straßenbahn in der Eppelheimer Hauptstraße. Es wurden zahlreiche Berichte vom Pressewart Bernd Binsch in den Eppelheimer Nachrichten veröffentlicht, insbesondere die Themen zweigleisige Straßenbahn, Hauptstraße und Blitzerfalle Schubertstraße wurden aufgegriffen. Elke Sommer pflegt regelmäßig die Facebook-Seite der Eppelheimer Liste, auf der die Berichte nachgelesen werden können. Weitere Aktivitäten waren die Weihnachtsfeier in der Gartenhütte von Guido Bamberger, sowie regelmäßige monatliche Arbeitstreffen des Vorstandes und die monatlichen Mitgliederversammlungen, bei denen immer wieder neue Gesichter begrüßt werden konnten.

Nach Kassenbericht des Schatzmeisters Peter Rosenbaum und Kassenprüferbericht Anton Haubrichs, der eine einwandfreie Kassenführung bescheinigte, wurde Guido Bamberger zum Wahlleiter einstimmig gewählt. Als Gründungsmitglied der damaligen EBV, deren ehemaligem Vorsitzenden sowie als bisheriger stellvertretender Vorsitzender der Eppelheimer Lister erklärte Guido Bamberger, dass er altershalber nicht weiter dem Vorstand der Eppelheimer Liste angehören wolle.

Die Neuwahlen ergaben folgende einstimmige Ergebnisse:

Foto NeuwahlenVorsitzender: Bernd Binsch (neu)
stellv. Vorsitzender: Jürgen Sauer (neu)
Schatzmeister: Peter Rosenbaum (wiedergewählt)
Schriftführer: Claus Treiber (wiedergewählt)
Pressewart: Elke Sommer (neu)
Beisitzer: Iris Bernhauser (wiedergewählt)
Beisitzer: Lutz Fießer (wiedergewählt)
Kassenprüfer: Anton Haubrich (wiedergewählt)
Lars Niebergall (neu)

Der neugewählte Vorsitzende der Eppelheimer Liste, Bernd Binsch berichtete danach über die geplanten Aktivitäten: „Zunächst gilt es , die in den letzten Monaten liegengebliebenen Aufgaben zu erledigen. Dazu gehören die Entwicklung einer aktuellen Internetseite, die gepflegt werden muss, sowie die Migliederverwaltung und deren Betreuung sowie die ausstehenden Jahresbeiträge. In Planung ist ein familiär geprägtes Sommerfest. Wie bisher soll eine monatliche Mitgliederversammlung, die offen für interressierte Nichtmitglieder ist, durchgeführt werden. Des weiteren werden sich der Vorstand mit der Gemeinderatsfraktion jeweils eine Woche vor den Gemeinderatssitzungen treffen, um sich über aktuelle kommunalpolitische Fragen auszutauschen.“ Mit großer Sorge betrachtete der neue Vorsitzende der Eppelheimer Liste die stetig wachsende Verschuldung der Stadt, die maßgeblich durch Schulhaussanierungen und Schaffung von Kinderbetreuungsplätzen entstanden ist. „Offensichtlich werden in Zeiten sprudelnder Steuereinnahmen die Gemeinden mit der Finanzierung und Umsetzung von Kinderbetreuungsplätzen und Schulbauten weitestgehend alleine gelassen, was den zukünftigen Spielraum der Stadt für andere Aufgaben mehr und mehr einschränkt.“

Nach abschließendem Meinungsautausch über aktuelle Themen aus dem Gemeinderat und über das Eppelheimer Ortsgeschehen wurde die Jahreshauptversammlung beendet.

Auf dem Bild von links:
Lutz Fießer, Anton Haubrich, Peter Rosenbaum, Claus Treiber, Bernd Binsch, Jürgen Sauer, Iris Bernhauser, Elke Sommer

 

Post Tagged with,

Leave a Reply