Home » Allgemein » Erhalt der Eppelheimer Hauptstraße
Erhaltungssatzung: Veränderungssperre für die Hauptstraße

Erhalt der Eppelheimer Hauptstraße


 

Seit Längerem ist zu beobachten, dass in Teilen der Eppelheimer Hauptstraße Einrichtungen, wie z.B. Wettbüros, Shisha-Bars und Bistros mehr und mehr zunehmen und sich dort konzentrieren. Oft zu Lasten der zahlreichen Bewohner der Hauptstraße. Öffnungszeiten, zum Teil am Wochenende bis 5 Uhr morgens, führen oftmals zur Beeinträchtigung der Nachtruhe der Menschen in der Hauptstraße. An- und abfahrende PKWs, sowie zahlreiche Besucher, die sich nachts laut vor den Einrichtungen unterhalten, rauben vielen Bewohnern der Hauptstraße den Schlaf. Auch ist ein Abnehmen des Einzelhandels zu beobachten, dem dadurch Flächen entzogen werden. Das alles geht zu Lasten eines über Jahrzehnte gewachsenen und gut funktionierenden sozialen Gefüges. Unsere Fraktion hat daher im technischen Ausschuss und im Gemeinderat in den letzten Monaten mehrmals gefordert, dass für die Eppelheimer Hauptstraße eine Veränderungssperre beschlossen werden muss, um weitere Nutzungsänderungen in dieser Richtung zu unterbinden.

Wir begrüßen es daher außerordentlich, dass die Eppelheimer Stadtverwaltung nun reagiert hat und eine Erhaltungssatzung zum Schutz des sozialen Milieus und des Einzelhandels in den Eppelheimer Gemeinderat einbringt.